Dienstag, 6. Januar 2009

090106.

Bayern ist toll. Hier ruft die Wildnis. Hier locken die Berge. Und dank einem Feiertag, den das ach so tolle Bayern heute in petto hatte, ließ sich sogar beidem nachgehen – an einem stinknormalen Wochentag. Und zwar mit einem morgendlichen Lauf durch den Wald, dem anschließenden Besuch von (toten) Tierchen im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum und danach: Kino. Nordwand. Apropos Eiger Nordwand: an die geht es in vier Wochen. Jodeldihoo.

Nature is calling me.











Kommentare:

fröken lila hat gesagt…

da bist du ja voll in deinem element. war der film gut? ich hab ihn immer noch nicht gesehen, werde wohl auf die dvd in der videothek warten müssen. den brandner kasper hab ich natürlich auch verpasst. kruzifix!

Anonym hat gesagt…

Ich mag Deinen blog wirklich sehr.
Du schaffst es, normalen Alltag so zu zelbrieren, dass er besonders wird.
Mari
aus dem bayrischen Hinterland

Anonym hat gesagt…

ich hätt gern genau so eine wohnung.
dicken neujahrskuss, rieke

Dotti hat gesagt…

Lena, wunderbarer Film. Obgleich mich meine Höhenangst selbst im Kinosessel heimsuchte. Guck ihn dir unbedingt an. Man sieht auch ne Menge vom Hotel, in das es in einem Monat geht. Bellevue des Alpes.

Liebe Mari, ich bin wie verrückt geschmeichelt. Hab lieben Dank!

Riekchen! Hoffentlich sehen wir uns ganz bald mal. Bist du noch in Zürich zuhause? Küsse.

sarah. hat gesagt…

schön biste wieder da dottchen.
wenn du auf dem weg zur nordwand per zufall einen zwischenstop machst, du weisst ja wo du mich findest.

Deveria estar estudando hat gesagt…

Beautiful!

July Stars hat gesagt…

This looks like such an incredible museum!!!!

Related Posts with Thumbnails