Mittwoch, 16. Dezember 2009

Zum nicht dran satt sehen können. // Ulrika Ekblom




Ein Beruf, dem ich bisher noch nicht viele meiner Gedanken gewidmet habe, erscheint mir plötzlich sehr erstrebenswert. Findet ihr nicht auch?

Beautiful food photography by Ulrika Ekblom.



Danke, liebe Ulrika.

Kommentare:

Fräulein Julia hat gesagt…

Falls du Zeit und Lust hast, liebe Dotti, schau mal hier und erfreu mich/uns mit deinem bunten Wunschzettel!

http://fraeulein-julia.blogspot.com/2009/12/zeigt-her-eure-wunschzettel.html

britt hat gesagt…

Ja, ich kenne einige die haben riesen Spässchen dran, was aber auch toll ist, sind die Food Stylisten. Allerdings sollte man dafür sehr gut kochen können, wie mir gerade einer gesteckt hat.... tja.....

Karin hat gesagt…

Danke schön, I´m glad you like it (:

Aya Smith hat gesagt…

Wow, I'm drooling! I love the photography as well...

♥ Aya
strawberrykoi.blogspot.com

PinkBow hat gesagt…

mmm, the top loaf and maple syrup looks so lovely

Linda hat gesagt…

Tolle Food-Fotografin und insgesamt ein toller Link mit vielen Inspirationen! :-) Vorweihnachtliche Grüße, Linda

Related Posts with Thumbnails