Montag, 28. Juni 2010

Dotti on tour // Mittagspause auf 1300 Metern.




An einem gewöhnlichen Samstag hätte ich den Augenblick, in dem die ersten Sonnenstrahlen die Talsohle berühren, mit Sicherheit verschlafen. Da der Bub aber schon früh auf den Beinen und wenig später auf dem Berg sein musste, entging mir nix vom Naturschauspiel und ich schmiedete einen Plan. Nämlich den, den Buben während seiner Mittagspause auf 1300 Metern zu besuchen.

Translation: This is how our Saturday in the mountains looked like. Read a funny translation of the German texts here.



Nach einem deftigen, stärkenden Rührei-Würste-Pilz-Früstück auf der Terrasse wurden deshalb erneut die Wanderschuhe und nicht die ÖVs für den die steile Strecke bemüht.




Unterwegs kamen mir viele tolle Häuschen, Tierchen, Blümchen und unzählige atemberaubend schöne Aussichten unter.




Und schließlich war ich da, beim Buben und dem Rest der Mannschaft. Zeit für eine Schorle, Küsse und lauter Ahs und Ohs ob der feinen Aussicht.










Kommentare:

Miri hat gesagt…

Ach, das is so schön. Ich will auch mal wieder richtig in die Berge!

Tagwort//Tagbild hat gesagt…

Ick beneide Dir!

Klee hat gesagt…

Sieht nach einem super Tag aus! Aber ich bin ehr der wander Typ der nur von einem Biergarten zum nächsten "wandern" will=)!

Addie hat gesagt…

Huhu Dottilein!

Es tut mir unendlich Leid, aber ich habe einfach kein schönes Kaffeekränzchen-Foto hinbekommen.
Bei der nächsten Aktion bin ich aber definitiv dabei!
Ich liebe übrigens deine Bilderbuch-Idylle-Fotos! :-D

Sarah hat gesagt…

So jealous right now!! XD

lachsbroetchen hat gesagt…

oh man das sieht ja wirklich wunderschön aus....so ein urlaub in den bergen würde mir auch sehr gefallen....herrlich!

Anonym hat gesagt…

Was, bitte, steht auf Deinem Arm ?
Auch wenn's schon 1000 Mal gefragt und beantwortet wurde...Danke !

Miri hat gesagt…

Naja, ich bin ja nur bergab gewandert. Du warst um einiges fleißiger.

Und nun folgt ein Zitat aus dem Karlsruher Stadt-Wiki:

Unter Staffel oder (in der mundartlichen Verkleinerungsform:) Stäffele versteht man im Raum Karlsruhe ältere Treppen im Freien.

Stäffele sind vor allem in Städten mit Hanglage verbreitet, so in Stuttgart und Pforzheim.

Da Karlsruhe selbst eher flach ist, findet man nur in den Rand-Stadtteilen hin und wieder mal ein Stäffele. In Stuttgart sind sie jedoch ÜBERALL :)

Svenja hat gesagt…

ich schicke ein paar zusätzliche ahhs und ohhs ob der wunderschönen impressionen. ich muss unbedingt mal urlaub in den bergen machen!

Catrin hat gesagt…

Komisch, irgendwie ergreift mich ganz plötzlich eine unglaubliche Wanderlust :) Wunderbare Bilder liebe Dotti!

Mathilde hat gesagt…

Ach wie schön. Da müssen wir unbedingt auch mal hin. Gleich gegoogelt: Ist nur 1,5 zu fahren von Basel.

Britt hat gesagt…

WIE NEIDISCH ICH BIN............. !!!!

Related Posts with Thumbnails