Montag, 9. Mai 2011

Funkelnagelneu: Swarovski goes Kino.




Frau Elster hätte ihre wahre Freude am buchstäblich funkelnagelneuen Swarovski Kinospot “Discover your light“, schliesslich glitzert, blinkt, schimmert und strahlt es in dem Dreiminüter so dermassen, dass alles danach über die Leinwand Flimmernde nur noch matt daher kommen kann.

Der als kleiner Film vor dem Film konzipierte Spot kommt ulkigerweise fast ganz ohne Swarovski Produkte aus – mal abgesehen vom Nirvana-Ring, dem Ring-Klassiker des österreichischen Schmucklabels. Und die Werbertussi in mir ruft ganz ausgelassen: Welch guter, braver, mutiger Kunde!

Aber mit Mut hat das eigentlich nichts zu tun, es leuchtet doch schlichtweg ein: dem glitzernden Gesamtkunstwerk Swarowski tut das allgegenwärtige mystische Sirren, Glitzern und Klimpern einfach viel besser, macht um Längen grösser und unnahbarer, als die simple Aneinanderreihung abertausender von spiegelnden Produkten. Me like. Wie sieht's mit euch aus?

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Der Kurzfilm gefällt mir richtig gut, dafür dass es ein Werbefilm ist. :) Kann man ihn auch als Werbespot im Kino sehen? Ich glaube auf der großen Leinwand würde das super wirken!

Anonym hat gesagt…

Traumbilder - Traumwelt - gefällt mir gut!!!

Anonym hat gesagt…

Es glitzert, es funkelt - ziemlich futuristisch und von der Stimmung her mystisch. Da ich das mag, gefällt's mir :).

Ungewöhnlich ist es auf jeden Fall.

Anonym hat gesagt…

Wie ein Traum...

Anonym hat gesagt…

Very cool!

Anonym hat gesagt…

Thumbs Up :-)

Related Posts with Thumbnails