Donnerstag, 6. August 2009

090806. Und ein Tag.



Ich bin eine totale Tag-Tröte. Bis ich mich mal bemüßigt habe, sind eure Tag-Anfragen meist schon wieder ein so alter Hut, dass ich's besser gleich bleiben lasse. Drum hier kurz und schmerzlos Antworten auf drei Styling-Fragen von Lisa, Sonja und Gretel von vorletzter Woche:

1. Für was erntest du stylingtechnisch komische Blicke auf der Straße?
Das interpretiere ich je nach Tagesform. Aber, objektiv betrachtet, wahrscheinlich für meine Brille.

2. Wie gehst du mit solchen Blicken um?
Den Guckern zeigen, dass man's gemerkt hat. Dann: direkter Blick. Und grinsen. Oder zurück starren. Irgendwas davon hilft immer. Die meisten rechnen einfach nicht damit, "ertappt" zu werden.

3. Provozierst du gerne bzw. fällst du klamottentechnisch gerne auf?
Nö. Provozieren mag ich eher nicht – obwohl das ja jeder anders sieht: was für den einen pure Provokation ist, ist für andere alles andere, nur nicht diese – positiv auffallen hingegen gerne.

Ich geb' das Tag besser nicht mit konkreter Adresse weiter, weil die meisten von euch das Spielchen schon mitgemacht haben, sondern frage ganz offen in die Runde: Wie sieht es diesbezüglich mit euch aus?

That's what I wore today plus my answers on a styling tag (please use the translator).


Shirt: American Apparel.
Top and shorts: Vintage.
Shoes: Topshop.


Kommentare:

Svenja hat gesagt…

Ich wurde schon mehrfach wegen meines Blutsschwester Pseudodirndls komsich angeschaut. Dabei ist es ganz dezent in dunkelblau mit kleinen Pünktchen. Naja in Frankfurt ziehen sich eben wenige Leute lustig an.

The Clothes Horse hat gesagt…

Cute floral top!

Elisabeth hat gesagt…

Von mir würdest du auch einige Stalkerblicke für die tollen Outfits ernten ;-)

Nadine hat gesagt…

Tolles Top trägst du da.

Related Posts with Thumbnails