Donnerstag, 26. November 2009

Schöne Schweizer Sachen. // Toujours Toi Family Affairs.




Nina Egli ist Schweizerin. Nina Egli hat einen tollen Geschmack. Und Nina Egli hat eine dufte Mama. Woher ich das alles wissen will? Zum einen aus diesem sympathischen Schweizer-Fernsehen-Interview mit derselbigen, anhand dessen ich schon mal mein Schweizerdeutsch-Gehör testen konnte. Und zum anderen auch von diesen schönen Bildern hier. Die zeigen nämlich Ninas und Ninas Mamas (!) gemeinsames Label Toujours Toi Family Affairs – und ganz konkret die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion "Everyday is like Sunday", die's mir sehr angetan hat. Huere guet, Nina!

Was sagen die Leser?

A drop-dead gorgeous Swiss label calles Toujours Toi Family Affairs. Don't you think so?











Kommentare:

Svenja hat gesagt…

Jaa, ich finde die Sachen auch entzückend!

bi-style hat gesagt…

Super schöne Sachen. Ich bin in das erste Kleid verliebt und den Blazer find ich auch ganz chic!

lilleby hat gesagt…

die fotos sind fast schöner als die klamotten...

betty | aStealerOfHearts.com hat gesagt…

Ja die Schweizer...haha ;)
Auch ich mag die Sachen sehr gerne. Klappts mit dem Schweizerdeutsch verstehen?

Doreen von FKIDS hat gesagt…

Ach, das sind ja total schöne Fotos! Très Chic! :)

AlicePleasance hat gesagt…

Love the highwaisted velvet pants!

Carnival Splendor hat gesagt…

Irgendwie warte ich noch darauf, dass dieser Look die Straßen wieder erreicht. Das ist schon wieder so alt, dass man nicht einmal mehr an seine Oma denken muss, wenn eine Frau sowas trägt. Positiv statt Lustkiller!

Related Posts with Thumbnails