Donnerstag, 19. August 2010

Dotti presents // Saskia. Und Saskia presents: dolle dänische Dinge.


Saskia Kolumna hat gerade ein neues Puzzlestückchen Kopenhagen rum geschickt: drei kleine feine Tipps für alle die sich an feinen Kleinigkeiten erfreuen können.

100819_Kopenhagen_04

Vorab aber noch Manieren bewiesen: Diese reizende Dame ist die besagte und geschätzte Reportöse. Boss Dotti freut besonders, dass Saskia bereits in korrekter Arbeitskleidung anreiste – im Dotti's Vintage-Fummel nämlich. Der Schläfer nebenan – ein witziges Accessoire, nech?

100819_Kopenhagen_03

Tipp 1: "In der Istedgade in Vesterbrø gibt es einen tollen Schuhladen für große und kleine Punkte: Polkadotten!"

100819_Kopenhagen_01

Tipp 2: "Auf/an der Bryggebroen hinterlassen alle verliebten Dottis und Bubis in town zur Erinnerung ein verschlossenes, signiertes Schloss."

100819_Kopenhagen_02

Tipp 3: "In Kopenhagen wird viel geradelt und man kann auch ohne eigenen Untersatz ganz wunderbar freundlich zur Umwelt sein, denn die Stadt stellt kostenlos Citybikes zur Verfügung: an diversen Orten angekettet wie ein Einkaufswagen, einfach 20 Kronen Pfand rein, los gehts."

Danke für diese Tipps ganz nach Dottis Geschmack, liebste Saskia!

Kommentare:

Svenja hat gesagt…

Das sind aber feine Tipps! Ich muss unbedingt nach Kopenhagen. Warten werde ich aber bis nächstes Jahr, damit ich dann meine reizende dänische Mitbewohnerin besuchen kann, die dann wieder in Kopenhagen wohnt.

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

Kopenhagen..... ich habe fernweh, wenn ich die Bilder seh!

Nana Kleeblatt hat gesagt…

Das mit den Schlössern ist ja eine süße Geschichte ♥

Mathilde hat gesagt…

Die Schlösser-Idee ist grossartig. Das gibts ja auch auf der Hohenzollernbrücke in Köln. Wobei ich Dänemark und eine Urlaub dort gerade vorziehen würde....

schorlemädchen hat gesagt…

ach das schöne Kopenhagen..das mit den Schlössern hab ich vor meiner Abreise auch gemacht in Hamburg...damit ich verankert bleibe : )

Earny from Earncastle hat gesagt…

das mit den Schlössern scheint jetzt ein großer Trend zu sein;
wie auch in Paris, Prag und Köln, ...

kleine Klugscheisserin ;) hat gesagt…

Das mit den Schlössern stammt aus einem Film (Kann mich nicht an den Titel erinnern). Am Ende hat das Liebespaar so ein Schloss an eine italienische(?) Brücke geschlossen und den Schlüssel in den Fluss geworfen. Das haben dann ganz viele Leute nachgemancht und heute ist da kaum noch Platz. Nachdem die Zeitungen darüber berichteten, wurde das auch an anderen Brücken zur Mode.

Related Posts with Thumbnails