Montag, 1. November 2010

Dotti presents // Das "Gams Genießer- und Kuschelhotel".

101101_HotelGams_00

Wenn ich gefragt werde, eine Hotel-Review zu machen, ist ein Besuch vor Ort eigentlich unabdingbar. Im speziellen Fall des Hotel Gams in der österreichischen Region Bregenzerwald musste ich mich jedoch mit Text und Impressionen zufriedengeben und hätte unter normalen Umständen wahrscheinlich "Nein" gesagt. Aber das Haus, das sich als "Genießer- und Kuschelhotel" darstellt, macht per Prospekt und Webauftritt sofort einen so netten Eindruck, dass ich's euch zumindest nicht vorenthalten möchte.

101101_HotelGams_00b

101101_HotelGams_01

Die Herberge hat Geschichte, wurde bereits 1648 als "Gasthof zur Gams" erbaut. Heute geht's um einiges luxuriöser, großzügiger zu. Aus dem Gasthaus wurde ein Hotel und der Zusatz "Genießer- und Kuschelhotel" verrät, auf welche Art Gäste sich das Hotel spezialisiert hat: Pärchen, Frischverliebte und Seelebaumelnlasser.

101101_HotelGams_02

101101_HotelGams_05

Architektur und Angebot sind ganz auf die romantische Klientel ausgerichtet. 54 "Kuschelsuiten", sind allesamt mit Himmelbett, eigenem Whirlpool, Sternenhimmel und offenem Kamin ausgestattet. Offen, abgerundet in der Form und sanft in den Farben im so genannten „Blütenschloss“. Zurückgezogen, intim und durch Wandbespannungen und viel Vorhang umso muckeliger, im als „Kokon“ bezeichneten Gebäudekomplex.

101101_HotelGams_07

101101_HotelGams_04

101101_HotelGams_03a

Die vier „Top-of-Suiten“ sind die Highlights des Hotel Gams. Mit einem pompösen Badbereich aufwartend sind sie nicht nur in punkto Wellness erste Sahne. Sondern dank der komplett rund gestalteten Zimmerform und verglasten Fronten auch für Freunde von alpiner Aussicht.

101101_HotelGams_08

Das Stammhaus aus dem 17. Jahrhundert wartet mit regulären Doppelzimmern auf. Und hier geht‘s im Vergleich zu den modernen Anbauten halbwegs rustikal, aber ebenfalls sehr gemütlich zu.
101101_HotelGams_20

An der Körper verwöhnenden Front sind Spa und Restaurant zugange. Das "Da Vinci Spa" wartet mit allem nur erdenklichen Pipapo auf: einer Wellnesslounge mit offenem Feuer, zwei Saunen und zwei Dampfbädern, einem Fitnessraum mit Blick über die Dächer von Bezau, 12 Kabinen für Beauty Treatments, einem beheizten Aussenpool, Cool Pool und Hot Spot und – hört, hört! – einem in Herzform angelegten Teich...

101101_HotelGams_18

101101_HotelGams_17

101101_HotelGams_19

101101_HotelGams_14a

Das Sprichwörtliche "Liebe geht durch den Magen" passt perfekt zum Motto des romantischen Hotels sowie dessen Küchenchef Bernhard Kleeberger. Ob 7-Gänge-Gourmet-Menü, "Pyjama-Frühstück" oder "Lying Dinner" auf der Kuschelsuite – in der offenen Küche des Hotel-Restaurants "Goldstück" zaubert er mitsamt seiner Mannschaft leichte und mitunter aphrodisische Leckereien.

101101_HotelGams_10

101101_HotelGams_13

101101_HotelGams_12

101101_HotelGams_09

Bei der Bar "Purpur" ist der Name Programm. Purpurfarbenen Stoffe, Vorhänge und Beleuchtungen erwarten den Gast. Genauso wie eine Bibliothek mit purpurfarbenen Ohrensesseln.

101101_HotelGams_14

101101_HotelGams_15

Wer sich den Webauftritt selbst ansehen möchte – hier geht's zum "Kuschelhotel".


Folgende Arrangements zu Spezialpreisen sind derzeit buchbar:
 
Im Angebot "Traumtage Quicky" steckt mehr, als man aufgrund des Namens meinen könnte: zwei Übernachtungen mit Frühstück, zwei Genießermenüs, Wellness im „Da Vinci Spa“ + inkl. Champagner und hausgemachtem "Chocolat d'Amour".


Angebot "1001 Nacht" ist der eigentliche Quicky: jeweils von Donnerstag auf Freitag gibt's eine Übernachtung mit Frühstück,  Genießermenü und Wellness im "Da Vinci Spa“ für kleineres Geld.

Hinter dem Paket "Zeit zu zweit" verbergen sich drei Übernachtungen im Kuschelhotel mit Frühstück, drei Genießermenüs, Wellnes  im „Da Vinci Spa“ sowie Champagner und hausgemachtes Chocolat d'Amour zum Sonderpreis.


Kommentare:

fashionwanda hat gesagt…

Das Kuschelhotel Gams ist einfach wundervoll und definitiv einen Besuch wert! War anfangs Jahr dort und ich hätte locker noch eine Woche länger bleiben können. Es war einfach fantastisch, einfach perfekt!

Hauptstadtliebe hat gesagt…

Oh mein Gott - einfach WOW! Unfassbar schön!

Related Posts with Thumbnails