Donnerstag, 20. August 2009

36 Grad. Und es wird noch heißer.


Heute bekommen wir laut Wetterfrosch den heißesten Tag des Jahres. Ich habe vorgesorgt und werde mich im Büro an diesen Bildern erfrischen: so nämlich sah mein erstes Eis dieses Jahres aus. Bzw. der Tag drum herum, irgendwann Ende April.

Was macht ihr heute, um der Hitze zu entfliehen?

It's supposed to get freaking hot today. I'm prepared. Thanks to some refreshing pictures from the day I had my first icecream this year.



Kommentare:

Anna Sterntaler hat gesagt…

Haha, mit dem Bikini ins Büro gehen;)

Dotti hat gesagt…

Büro am Meer?

Frollein von Sofa hat gesagt…

Ich leg mir zuhause einen Eisbeutel auf den Kopf und trage ihn den restlichen Tag als Hut. Das kühlt ungemein. Und meinen Hund Woody befeuchte ich mit einem feinen Nebel aus der Wasser-Sprühflasche; danach rennt er durch die Wohnung und genießt den erfischenden Fahrtwind......
gewunken aus Berlin

ichigo-chii hat gesagt…

Ich liebe deine Fotos - sie sind immer so fröhlich kontrastreich. Tatsächlich herrlich erfrischend ^-^

Lauh hat gesagt…

such lovely pictures! aaw icecream. I would eat one right now!

fröken lila hat gesagt…

entfliehen? du bist gut.. ich denk mir nix böses und steige bei kühlen 17 grad in oslo ins flugzeug und denke noch, naja, vielleicht ist es ja ein wenig wärmer zuhause. und dann steige ich in strumpfhosen, kleid und strickjacke aus dem flugzeug und denke, oh, jemand hat vergessen den ofen auszuschalten! der rest des weges nach hause war kein spaß, trotz entledigter strumpfhosen und strickjacke...

Maggie hat gesagt…

Gott sei Dank noch Semesterferien haben und erst abends die letzten Sonnenstrahlen genießen - wenn es angenehm lauwarm ist.
Gut erkannt Dotti, ich liebe Lavendel ;)

Rebecca, The Clothes Horse hat gesagt…

Darling shoes!

Ambroisine hat gesagt…

Nice polas, the flowers are lovely :) To answer your question i'm a web developper <3

Related Posts with Thumbnails