Montag, 6. Juni 2011

Dotti-Schuhe!



Das Wochenende, was ich im letzten Post vorfreudig ankündigte, entpuppte sich als Reinfall erster Güte. Bereits nach einer Nacht wurden die Koffer wieder gepackt, die Pferde gesattelt und heimatliche Gefilde angesteuert.


Da Bern auf dem Weg lag und die Laune dringend einen Booster vertragen konnte, zeigte ich dem Buben die wenigen Ecken der Altstadt, die mir bereits vertraut waren. Und auf diesem Rundgang verschlug es uns natürlich auch in die Berner Institution Kitchener Plus, wo mich ein dunkelblaues Paar Anniel-Schuhe mit weissen Polka Dots anlachte und natürlich als Trostpflaster für den verpatzten Abstecher auf die Pochtenalp herhalten musste.


Kommentare:

Svenja hat gesagt…

Oh, die sind ja allerliebst!

Mairyliscious hat gesagt…

want these shoes !!!!

Fenke hat gesagt…

einer meiner liebsten urlaube als kind begann mit einem verpatzten aufenthalt in einem vermeintlichen "traumhotel" - ponyreiten, superspielplatz alles toll, aber alles gar nicht inklusive... uns hat es dann in ein privates almhüttchen verschlagen - der beste urlaub den ich je hatte! aber solch hübsche schuhe scheinen mir ein angemessenes trostpflaster, mit dem ich mich wohl heutzutage auch zufrieden geben würde :-)

Kori Donahue hat gesagt…

Love those shoes! Hope you're having a fantastic Monday. I have some great news on my blog today...I'd love for you to check it out! Have a wonderful day honey! Kori xoxo

www.blondeepisodes.com

Provinzmetropole hat gesagt…

Die sind wirklich ein schönes Trostpflaster.

claribird hat gesagt…

wunder, wunderschön!

fröken lila hat gesagt…

schade dass der kurzurlaub so gar nix war. aber, ich schließe mich meinen vorkommentierern an: hübsches trostpflaster, und hoffentlich auch wunderbar bequem!

Related Posts with Thumbnails