Dienstag, 1. Juni 2010

Dotti's and Bubi's crib // Es werde Licht.



Die Beleuchtungssituation in unserem Wohnzimmer war bislang eher suboptimal. Die niedrigen Decken lassen nämlich keine Leuchte zu, die von der selben baumelt. Ein IKEA-Ausflug, der eigentlich die Stauraumsituation in meinem überquellenden Klamottenlager verbessern sollte, hat uns am Wochenende aber ganz ungeplant einen Lichtspendender mit Jacobsen-Anleihen spendiert, mit dem es sich für's Erste ganz gut aushalten lässt.

Und wie ummer bleibt die Frage: Hach, wieso ist's bloß so schwierig, auf IKEA in den eigenen vier Wänden zu verzichten? Kennt ihr das auch? Die guten Vorsätze, es zu schaffen? Um es dann doch wieder nicht...?

Translation: A new light for the living room. I like it. But I don't like that's it's IKEA (once more).

Kommentare:

Becky's Alien Airport hat gesagt…

Ja, aber bei der tollen Lampe darfs doch mal ne Ausnahme sein. :-)
Ich kenne zumindest den Grund warum ICH nicht ohne IKEA auskommen - mein Geldbörsel ist zu klein für die tollen Designerstücke von denen ich nachts, in meinem IKEA bett, träume. ;-)

Dotti hat gesagt…

Eigentlich schon. Aber meistens kostet ein Design-Klassiker ja auch nicht so viel mehr. Außerdem sind die ja wertbeständig und im Grunde zum gleichen Preis wieder verhökerbar. IKEA eher nicht. :(

Becky's Alien Airport hat gesagt…

Ja, das stimmt wohl. Ich sehe meine thonet-stuhl sammlung auch eher als wertanlage. :-)

ich habe derzeit noch einen haufen IKEA dinge aus meiner erst-wohnung übernommen, die ich aber nun in der eigentumswohnung nach und nach entweder durch klassiker, oder durch alte, do-it-yourself-customized stücke ersetzten möchte.

Tagwort//Tagbild hat gesagt…

Ikea hat irgendwie Daseinsberechtigung, denn es vermag auf eine ganz flotte Art, Gelüste befriedigen. Das seltsam beschleichende Gefühl des Konformismus hab ich vor einer Weile abgelegt und mir gesagt, komme was da kommen will/soll und wenn es das fünfte Expedit ist;)

Trotzdem möchte ich gern, nachdem ich mein altes Togo verkaufte, ein NEUES haben. Allein am Geld mangelt es;(
Einen tollen Tag für Dich Dotti!

amanda james hat gesagt…

sehr schöne lampe habt ihr da! da ich demnächst einen zweitwohnsitz habe wirds wohl auch wieder ikea werden...ich weiß noch nicht, ob ichs gut oder schlecht finde...aber egal. dafür wird die deko nicht von ikea sein :D

Miri hat gesagt…

Ist der süße Hugo bei dir eingezogen?

Bei uns geht es nicht ganz ohne Ikea, es fehlt nach Eigenheimskauf und Umzug das Geld - aber wir versuchen fleißig zu mischen, dann ist es ja gar nicht sooo schlimm. Die Lampe jedenfalls gefällt!

Dotti hat gesagt…

Liebe Miri, ja, Hugo ist hier! Aber nur kurz, von Sonntag bis heute Abend. Dann muss der Gute leider wieder zurück zu den echten Hundeeltern. :(

Tagwort//Tagbild hat gesagt…

Hundekopf auf dem Fuß//schöne Vorstellung!;)
Danke für Dein Kompliment...jedoch lass mal lieber Dein wirklich schönes Haar auf dem Kopf, obwohl so eine Jean Seberg Frise bei Dotti?;)

sodapop hat gesagt…

find ich gut!

PinkBow hat gesagt…

i just bought a new lamp today too, i can't wait to pick it up on saturday. it may be ikea but i love the clean lines.

Evelyn hat gesagt…

Hey Dotti

Woher hast Du denn das tolle Sofa? Sieht mir eher nicht nach Ikea aus. :-)

Dotti hat gesagt…

Liebe Evelyn,

herzlichen Dank. Das Sofa haben wir vom Vater unseres ehemaligen Mitbewohner geschenkt bekommen. Er hat eine Möbelfabrikation – ist also quasi direkt vom Hersteller.

Liebe Grüßle, Dotti

Evelyn hat gesagt…

Wow - cool das nennt man gute Connections. Falls ihr das Sofa irgendwann Mal loswerden möchtet, würde ich es aufopfernd auf mich nehmen :-))
Weiter so mit deinem Blog!
Liebe Grüsse aus Bern

Related Posts with Thumbnails